Probesattel 5 Tage testen

45,00 €

Porto hin und zurück 19,00 €

Probesattel Kraftur 5 Tage testen

0,00 €

Porto hin und zurück 19,00 €

Probesattel 5 Tage testen

0,00 €

Porto hin und zurück 19,00 €


Hast Du Dein Wunschmodell gefunden? Weisst aber noch nicht ob es wirklich perfekt zu Dir und Deinem Islandpferd passt? Gern schicken wir Dir eines unserer Modelle unverbindlich zur Probe zu!

Du hast dann die Möglichkeit den Sattel bis zu 5 Tage lang zu testen. Für diesen Service berechnen wir eine Gebühr von 45,00 € pro Topreitersattel zuzüglich Hin- und Rückporto von 19,00 €, für den Kraftur Sattel von Sattelkompass nur Hin- und Rückporto von 19,00 € und bei den Hrimnirsätteln nur das Hin- und Rückporto von 19,00 €.

Zu den Hrimnirsätteln schicken wir ein weiteres Kopfeisen mit, damit der Sattel in der Kammerweite angepasst werden kann.

Der Probezeitraum von 5 Tagen beginnt mit dem Erhalt des Sattels. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Dir der Sattel zusagt. Sollte dies nicht der Fall sein, dann sende uns den Sattel bitte innerhalb von 3 Tagen nach Ablauf der Probezeit an uns zurück. Sollte der Sattel nicht fristgerecht zurückgesendet werden behalten wir uns vor die weitere Nutzung erneut in Rechnung zu stellen.

Nur innerhalb Deutschland

Gerne beraten wir Dich ausführlich zu unseren Probesätteln. Ruf uns einfach unter +49 (0) 172 411 35 36 an, schreib uns eine E-Mail an stoertal@gmx.de oder nutze unser Kontaktformular.

Der DuPont® Flex Sattelbaum ist einer der meist entwickeltsten Sattelbäume der Welt und bietet dem Pferd außergewöhnliche Bewegungsfreiheit.


Dieser leichte, flexible und solide Sattelbaum passt sich während des Reitens an unterschiedliche Pferdetypen und Bewegungen an und ermöglicht dem Reiter einen ausbalancierten Sitz und sehr nahen Kontakt zum Pferd.


Die optimale Ausgewogenheit von Flexibilität und Stabilität des Sattelbaumes bietet Reiter und Pferd optimale Bewegungsfreiheit und gutes Gleichgewicht.


Der Sattelbaum ist so geschaffen, dass der Reiter in der Mitte des Sattels sitzt, wodurch sein Gewicht im Sattel optimal verteilt werden kann.

Hrimnir sind mit dem hoch entwickelten BayFlex®- Schaum gefüllt, der maximalen Komfort, Anpassung und Flexibilität bietet. Dadurch verfügen die Sättel über optimale Stoßdämpfung und Druckverteilung. Die BayFlex® Füllung passt sich während des Reitens an Schiefen in Pferd und Reiter an und gleicht diese aus, geht danach aber immer wieder in ihre ursprüngliche Form zurück.

Das Material erlaubt es, den Sattel direkt so zu formen, dass er auf viele verschiedene Pferderücken passt und das Gewicht des Reiters optimal auf einer großen Fläche gleichmäßig verteilen kann. Die Sattelkissen sind direkt so geformt, dass sie gleichmäßig und weich auf dem Pferderücken aufliegen und dem Reiter sehr nahen Kontakt zum Pferd erlauben, was zu besserem Gleichgewicht in Pferd und Reiter und einer präziseren Hilfengebung führt.

Da dieses Füllmaterial immer wieder in seine ursprüngliche Form zurückgeht, bleiben die Sattelkissen immer symmetrisch, gleichmäßig und angenehm weich. Ein Nachfüllen der Kissen wie in vielen herkömmlichen Sätteln ist dadurch nicht notwendig. Der Sattel kann deswegen auch gut gleichzeitig auf unterschiedlichen Pferden angewendet werden und eignet sich hervorragend für Reiter, die mehrere Pferde reiten.

Viele Weltmeister in anderen Reitdisziplinen trainieren ihre Pferde täglich in Sätteln, die mit BayFlex® gefüllt sind, und das Material hat sich über Jahre hinweg im Profireitsport bewährt.

Hrimnir Sättel sind die einzigen Sättel speziell für Islandpferde mit BayFlex® Kissenfüllung.


Das Herzstück des Sattels ist der Sattelbaum. Seine Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung stehen bei uns stets im Mittelpunkt.

Deshalb sind alle TOP REITER Sättel mit dem eigenentwickelten SoftSwing-Sattelbaum ausgestattet.

Die moderne SoftSwing-Technologie ist die perfekte Symbiose aus vollendeter Ingenieurskunst und höchsten Ansprüchen an Funktionalität und Material.

Durch die in Kunststoff eingegossene Stahlfeder ist der Sattelbaum flexibel und elastisch. So erhält das Pferd höchste Bewegungsfreiheit und das Reitergewicht wird optimal auf dem Pferderücken verteilt

Mit der richtigen Wahl des Kopfeisens können die Sattellage und Druckverteilung des Sattels optimiert und damit Muskelrückbildungen oder Druckstellen im vorderen Rücken vermieden werden.

Viele Profireiter nutzen dieses schnelle und einfache Austauschverfahren, um damit auf mögliche Veränderungen im Körperbau des Pferdes einzugehen. Die vier verschiedenen Weiten bieten hierbei genügend Spielraum für unterschiedliche Pferdetypen.

Unsere Sättel Pro, Champion und Master werden mit einem Kopfeisen der Größe M geliefert und unser Sattel Elite mit einem Kopfeisen der Größe MW. Die Kopfeisen in den anderen Größen (N, MW, W, XW, XXW) können bei unseren Händlern oder direkt bei uns hier gekauft werden.

Das Auswechseln geschieht in nur wenigen Minuten in sechs einfachen Schritten. Es wird lediglich ein Schraubenzieher benötigt. Die Funktion und Stabilität des Sattels werden auch durch häufiges Wechseln nicht beeinträchtigt.

Probesattel